Kultur-Events


as Ringelnatz mit seinem Fachwerk-Charme und dem idyllischen Garten bietet einen wunderbaren Rahmen für kulturelle Veranstaltungen. Bei schönem Wetter finden die Konzerte und Lesungen draußen im Ringelnatzgarten statt und sorgen zwischen all den blühenden Pflanzen, Kunstobjekten und zwitschernden Vögeln für eine Atmosphäre der besonderen Art.

Programmvorschau


Ein umfangreiches Kulturprogramm mit ca. 50 Veranstaltungen, darunter 8 Vernissagen, einigen Lesungen und einem bunten Strauß aus Konzerten mit wunderbaren Musikerinnen und und Musikern haben wir für das jahr 2023 geplant.

Zum Vormerken finden Sie hier unsere vorläufige Veranstaltungsplanung fürs Jahr 2023:

Geplante Events 2023


Freitag, 27 Jan. um 18 Uhr: Szenische Lesung mit Sabine Wackernagel u. Valentin Jeker


*** Lesung ist ausverkauft ***

"Glückliche Tage" von Samuel Beckett

Eine Produktion der Beckett Gesellschaft e.V. Kassel

 

Ein altes Paar, Winnie und Willie vegetiert seinem Ende entgegen. Winnie steckt in einem Erdhügel fest und schafft es dennoch in endlosen Tiraden sich ihrer Lebendigkeit zu versichern, ja sogar zu behaupten, jeder Tag könne ein glücklicher Tag werden. Es sind die Worte, die ihr helfen, die Stunden zu überstehen, und es sind die Dinge, die Alltagsgegenstände, die ihrem Leben Struktur geben. Nicht zuletzt ist es Willie, den sie nicht mehr sehen, aber doch hören kann, der Erinnerungen und immer wieder Hoffnung aufglimmen lässt.

Eintritt € 15 oder Kulturticket der Uni Kassel - Bitte anmelden: 05542-6199785.


Freitag, 3. Februar um 18 Uhr: Vernissage mit Nea Grote und Wieland Knobloch


Zwei Geschwister stellen gemeinsam aus:

 

Nea Grote - "Zwischen Abstraktion und Figuration"

Wieland Knobloch - "Stadt, Land und anderes" - Aquarelle

 

Die Werke werden bis zum 23. März in den Ringelnatz-Gasträumen ausgestellt.


Samstag, 4. Februar um 19 Uhr: CarlSong - Dowland meets Jazz


John Dowland, der Meister des melancholischen Lautenlieds, Englands „erster Songwriter“ (Sting), der ewig unzufriedene Wanderer, mehr unterwegs als zu Hause, immer am Rande der Pleite, gab mehr Geld aus, als er hatte. Er wurde eines europäischen Hofes verwiesen wegen ungehörigen Betragens. Er begründete eine neue Kunst, mit den Wurzeln in der Heimat, mit der Kunstfertigkeit in Italien. Er bewegte sich auf einer Bruchstelle der europäischen Zivilisationsgeschichte, und der Riss ging mitten durch ihn hindurch.

CarlSong nähern sich Dowland von der jazzigen Seite, die Songs werden zerlegt und neu zusammengesetzt, werden Jazz, werden Blues, werden freie Improvisationen im Shakespeare-Englisch, gespickt mit Andeutungen und Wortspielen an die verehrte Königin, Elisabeth I. Die altehrwürdige Gambe wird zum Kontrabass, zum Cello, zur Rhythmusgitarre, die Laute jazzt und umgarnt Hanna Carlsons Stimme, welche die Songs zu ihren eigenen werden lässt!

Eintritt € 15 oder Kulturticket der Uni Kassel - Bitte anmelden: 05542-6199785.



Freitag, den 10. Februar 2023: Tino Eisbrenner – persönlich


Der engagierte Songpoet Tino Eisbrenner bereist mit seiner Musik und den deutschsprachigen Texten die halbe Welt und vermag es, seine Weltsicht in seinen Geschichten und Liedern zu veranschaulichen. Der musikalische Grenzgänger und streitbare Kosmopolit bezieht Stellung und hat Mut zu Visionen. Längst genügt dem ehemaligen Jessica-Frontmann sein anfängliches Ausdrucksmittel Rock/Pop nicht mehr. Heute ist Eisbrenner ebenso Rockpoet und Singer/Songwriter, wie Chansonnier – ein Troubadour im modernsten Sinn des Wortes. „Songpoeten sind wandelnde Reflektoren ihrer Zeit und der Zeiten vor ihrer Zeit. … Sie steigen hinab in die Tiefe der Seelen und fördern etwas zutage wie Schmerz, Angst, Zorn. Etwas wie Verstand, Poesie und Liebe. Etwas, das wir Hoffnung nennen." Eisbrenner erfasst mit traumwandlerischer Sicherheit den besonderen Reiz der Begegnung, des WO, WARUM und WIE und es entsteht eine Atmosphäre, die noch weit über den Abend hinaus knistert.

www.eisbrenner.de

Eintritt € 15 oder Kulturticket der Uni Kassel - Bitte anmelden: 05542-6199785.


Freitag, 17. Februar um 18 Uhr: Sandra Blume - Lesung


"An der Biegung des Flusses - Ein Buch über die Werra"


Sonntag, 19. Februar um 17 Uhr: Annelie Keil und Sabine Mariss -


"Melancholie ist keine Krankheit"

 

 

http://www.anneliekeil.de/reden.html

https://www.youtube.com/user/sabinemariss

Eintritt € 15 oder Kulturticket der Uni Kassel - Bitte anmelden: 05542-6199785.


Samstag, 25. Februar um 19 Uhr: Bastian Bandt


https://www.youtube.com/c/BastianBandt

Eintritt € 15 oder Kulturticket der Uni Kassel - Bitte anmelden: 05542-6199785.


Freitag, 3. März um 19 Uhr: Que Pasa

https://favoritesong.de/que-pasa-band/

Eintritt € 15 oder Kulturticket der Uni Kassel - Bitte anmelden: 05542-6199785.


Freitag, 10. März um 19 Uhr: Malte Vief


https://maltevief.de/

Eintritt € 15 oder Kulturticket der Uni Kassel - Bitte anmelden: 05542-6199785.


Freitag, 24. März um 18 Uhr: Vernissage mit Petra Vollmer

Samstag, 1. April um 19 Uhr: Clemenz Christian Poetzsch

Freitag, 14. April um 18 Uhr: Lasarah Sattler

Samstag, 22. April um 18 Uhr: Vernissage mit Heidi Zech

zu Gunsten der Seebrücke Witzenhausen


Samstag, 29. April um 19 Uhr: Peggy Luck und Thomas Strauch

Samstag, 6. Mai um 18 Uhr: Lokalrunde mit Manfred Maurenbrecher

Freitag, 12. Mai um 19 Uhr: Trotter

Donnerstag, 1. Juni um 19 Uhr: Ralph de Jongh

Freitag, 9. Juni um 18 Uhr: Vernissage mit Myri Schneider

Freitag, 9. Juni um 19 Uhr: Nadine Maria Schmidt

Samstag, 10. Juni um 19 Uhr: Naked Poets

Samstag, 17. Juni um 19 Uhr: Nils Alf

Samstag, 24. Juni um 19 Uhr: Mon Mari et Moi

Freitag, 30. Juni um 19 Uhr: Selva Negra

Freitag, 14. Juli : Sascha Gutzeit

Samstag, 15. Juli um 19 Uhr: Hofkonzert auf dem Jakobshof in Kleinalmerode

Schüller/Kirchberg/Bandt -  "Auf immer und ewig"


Samstag, 22. Juli um 19 Uhr: Duo Claste

Donnerstag, 27. Juli um 19 Uhr: Johannes Kirchberg

Freitag, 4. August um 18 Uhr: Vernissage mit Tamara Wahby

Samstag, 12. August um 19 Uhr: Sue Sheehan und Annett Kuhr

Freitag, 18. August 2023: The Road Brothers

Samstag, 19. August um 19 Uhr: Bonsai

Freitag, 25. August um 19 Uhr: Saela Whim

Freitag, 25. und Samstag 26. August: Gesangsworkshop mit Samira Saygili

www.samirasaygili.com

Video Starlight! Latest CD SING! of our Duo Saygili Autschbach out NOW!!


Samstag, 26. August um 19 Uhr: Samira Saygili und Peter Autschbach

Freitag, 1. September: Camalì Hanna Carlson und Sabine Mariss

Mittwoch, 6. Sept. um 17 Uhr: Ausstellung zu Gunsten der Seebrücke Witzenhausen

Do, 7. - So, 10. September: Kulturfestival "Treppen Keller Hinterhöfe"

Freitag, 15. September um 19 Uhr: Deguy - Plastic World

Freitag, 13. Oktober um 18 Uhr: Vernissage

Freitag, 13. Oktober um 18 Uhr: Mathias Ehrig

Samstag, den 14. Oktober um 18 Uhr: Vernissage mit Monika Brandenstein

Samstag, den 14. Oktober um 19 Uhr: Ein Garcia Lorca-Abend

Freitag, den 3. November um 19 Uhr: Mackefisch

Freitag, 10. November 2023: Christoph Schenker

Sonntag, 19. November um 17 Uhr: Johannes Kirchberg - "Hans Leip"

Freitag, 24. November um 18 Uhr: Vernissage mit Hiltrud Esther Menz

Freitag, 8. Dezember 2023: Stephan Krawczyk

Freitag, 15. Dezember um 19 Uhr: Röhrs und Fritsch - Die Weihnachtsexperten

Newsletter


Möchten Sie über unsere kulturellen Veranstaltungen informiert werden? Dann bestellen Sie doch einfach unseren Newsletter:  info@sammelsurium-arends.de

Event-Historie